Kolorierte Videoclips zeigen, wie Kalifornien vor fast einem Jahrhundert aussah: Digital Photography Review

Ein YouTube-Creator, der vorbeigeht NASS wiederbelebtes Videomaterial aus dem Internetarchiv, und kolorierte es mit zusätzlichem Sound, um zu zeigen, wie Kalifornien vor fast einem Jahrhundert aussah. In den beiden Clips, die in den 1940er Jahren (oben) bzw. 1930er Jahren aufgenommen wurden, werden die Zuschauer auf eine Tour durch belebte Gegenden wie die Innenstadt von Hollywood und die Balboa-Halbinsel von Orange County mitgenommen. Die Originalclips sind schwarzweiß ohne Ton.

Eine Szene aus der Innenstadt von LA wurde koloriert. Obwohl es nicht genau ist, wurde es für das Ambiente hinzugefügt.

Softwareplattformen wie Adobe haben das Kolorieren von Schwarzweißfotos und -videos mit PremierePro und Photoshop ermöglicht. NASS hat die Bildrate auf 60p erhöht, die Bildauflösung auf HD (High Definition) erhöht, die Schärfe und Helligkeit verbessert und das Filmmaterial mit zusätzlichem Ton koloriert, um die Atmosphäre zu verbessern. NASS erkennt an, dass das Filmmaterial weder historisch korrekt ist noch dies beabsichtigt ist. Das Filmmaterial wird außerdem stabilisiert, entrauscht, unscharf gemacht und erheblich bereinigt.

Die Arbeit von NASS ist zu finden auf Youtube und der Kanal hat derzeit über 210.000 Abonnenten. Andere kolorierte Videoclips enthalten Szenen aus Detroit, Michigan, Newark, New Jersey und New York in den 1940er Jahren. Auch andere kalifornische Szenen aus den 1950er Jahren sind dort zu finden.

Alle wiederhergestellten 35-mm-Videoclips wurden unter Creative Commons Fair Use über das Internetarchiv verfügbar. NASS bittet jeden, der ein Urheberrechtsproblem hat, sich direkt an ihn zu wenden, zuerst über die E-Mail, die unter jeder Videobeschreibung angegeben ist.

creditSource link

ZIE JE GEDACHTEN

Leave a reply

Fotostudio-Lehmann.de
Logo
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart